Terrorismus im Fernsehen. Formate, Inhalte und Emotionen im westlich-arabischen Vergleich

Gerhards, J., Schäfer, M. S., Al Jabiri, I., Seifert, J. – 2011

Ohne die Berichterstattung der Massenmedien würden die meisten Menschen kaum etwas über terroristische Anschläge erfahren. Allerdings können Medien derartige Anschläge sehr unterschiedlich darstellen. Die Studie vergleicht die Terrorismusberichterstattung von fünf Fernsehsendern aus unterschiedlichen Ländern und Weltregionen: CNN, Al Jazeera, BBC, ARD und RTL. Untersucht werden die Formate der Berichterstattung, die inhaltlichen Deutungen der Anschläge und die damit verbundenen Emotionsdarstellungen. Vorgefundene Unterschiede und Gemeinsamkeiten werden u.a. mit Hilfe von Globalisierungstheorien und Theorien kultureller Unterschiede interpretiert.

Titel
Terrorismus im Fernsehen. Formate, Inhalte und Emotionen im westlich-arabischen Vergleich
Verfasser
Gerhards, J., Schäfer, M. S., Al Jabiri, I., Seifert, J.
Verlag
VS Verlag
Ort
Wiesbaden
Datum
2011
Art
Text